direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Publikationen an der AfS


Zurück

Folgende Publikationen sind in Kooperation mit der Arbeitsstelle für Semiotik entstanden: 

  • die Buchreihe Approaches to Semiotics (Mouton de Gruyter, Berlin und New York; mehr als 100 Bände, 1969ff)
  • die Buchreihe Foundations of Communication and Cognition (Walter de Gruyter, Berlin und New York; mehr als 75 Bände, 1973ff)
  • die Buchreihe Probleme der Semiotik (Stauffenburg, Tübingen; mehr als 20 Bände, 1983ff)
  • die Buchreihe Body, Sign, Culture (Berlin Verlag, Berlin; 1998ff)
  • die deutschsprachige Vierteljahresschrift Zeitschrift für Semiotik (das offizielle Organ der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Semiotik, 1979ff)
  • Zeichenprozesse (Athenaion, Wiesbaden 1977)
  • Die Welt als Zeichen (Severin & Siedler, Berlin 1981)
  • Nach-Chomskysche Linguistik (Walter de Gruyter, Berlin und New York 1985)
  • Iconicity (Stauffenburg, Tübingen 1986)
  • Classics of Semiotics (Plenum, New York 1987)
  • Semiotics and the Arts (Schlacks, Irvine 1988)
  • Zeitliche und inhaltliche Aspekte der Textproduktion (Arbeitspapiere zur Linguistik, TUB, Berlin 1989)
  • Wall Street Gallery: A Picture Chronicle of the Berlin Wall (Walter de Gruyter, Berlin und New York 1990)
  • Code-Wechsel: Texte im Medienvergleich (Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 1990)
  • Warnungen an die ferne Zukunft: Atommüll als Kommunikationsproblem (Raben-Verlag, München 1991)
  • Signs, Search and Communication: Semiotic Aspects of Artificial Intelligence (Walter de Gruyter, Berlin und New York 1993)
  • Lebenswelt: Zeichenwelt / Life-World: Sign World (2 Bde, Jansen-Verlag, Lüneburg 1994)
  • Signs for Time: Notation and Transcription of Movements  (Narr, Tübingen 1995)
  • Signs of Work: Semiosis and Information Processing in Organizations (Walter de Gruyter, Berlin und New York 1996)
  • Semiotik: Ein Handbuch zu den zeichentheoretischen Grundlagen von Natur und Kultur / Semiotics: A Handbook on the Sign-Theoretic Foundations of Nature and Culture  (3 Bde, Walter de Gruyter, Berlin und New York 1997f)
  • Der bewegte Körper: Bedeutung und Notation (Berlin Verlag, Berlin 1998)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe