direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Highlights aus der Vergangenheit


Zurück [1]

Die Arbeitsstelle für Semiotik hat seit ihrem Bestehen zahlreiche Veranstaltungen organisiert. Höhepunkte waren

10/1975
der erste Internationale Semiotik-Kongreß in der Bundesrepublik Deutschland
Diese führte in 1976 zur Gründung der Deutschen Gesellschaft für Semiotik [2].
10/1979
der International Workshop on the Systematics, Terminology, and History of Semiotics
In dessen Verlauf wurden die Ziele und Strukturen des Encyclopedic Dictionary of Semiotics  (Herausgeber: T.A. Sebeok, 3 Bde, Berlin und New York: Walter de Gruyter 1986) und des Handbuchs Semiotik: Ein Handbook zu den zeichentheoretischen Grundlagen von Natur und Kultur [3] (Herausgeber: R. Posner, K. Robering und T.A. Sebeok, 3 Bde, Berlin und New York: Walter de Gruyter 1997f) erarbeitet.
04/1998
The Semantics and Pragmatics of Everyday Gestures [4]
04/1998
Konstituierende Situng der International Society for Gesture Studies [5]
10/1999
Maschinen und Geschichte [6]
9. Internationaler Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Semiotik [7]
TU Dresden
SS 2002
Ringvorlesung: Synästhesie als Zeichenprozess [8]
1-2/2004
Gastvorträge über Semiotik und Anthropologie
WS 06/07
Ringvorlesung: Bedeutung in Geste, Bild und Text [9]

Interdisziplinäres BGC-Kolloquium [10]

SS 2008
Ringvorlesung: Theorie des Diskurses [11]
SS 2009
Kulturpsychologisches Kolloquium im SS 2009: Gastvortrag am Mo, den 10. 5. 2009, 18-20 Uhr: Christina Kalampoki (Schulpsychologin): School Psychology in Greece.
WS 09/10
Berliner Arbeitskreis für Kultursemiotik: Olfaktoik [12]

Kulturpsychologisches Kolloquium:
Vortrag von Frank Reinecke: Design-Präferenzen in Südkorea und Deutschland - eine Vergleichsstudie zu Navigationssystemen Download [13]

SS 2010
IZW [14] Workshop Teilbereich A: Das Wechselspiel der Wissensformen: Do, 08.07. und Fr, 09.07. in H 2035 Programm-Download [15]



Siehe auch Vorlesungsreihen [16].

Außerdem organisierte die AfS zwölf weitere Symposien zur Semiotik von Sprache und Kultur, die zum Teil im Rahmen der DGS und in Zusammenarbeit mit ausländischen Kooperationspartnern durchgeführt wurden.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008